top of page
Suche

Weltreiseroute

Wohl bis anhin die meistgestellten Fragen überhaupt: Wohin gehst Du und was möchtest Du Dir anschauen?

Mein aktueller Plan sieht wie folgt aus:


2023

April: Spanien mit meinem Vater

Mai - Juni: Kanada

Juli - August: USA

September: Mexiko

Oktober: Guatemala mit meinem Freund

November - Januar 24: Costa Rica

Februar – Juli: Südamerika oder Südostasien

August – Oktober: Deutschland


Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mich die Wahl der Reiseroute am Anfang ziemlich gestresst hat. Irgendwann wollte ich sogar die einzelnen Tage planen, wo ich wann für wie lange unterwegs sein werde und was ich dann als nächstes mache. Das hat mich irgendwann so gestresst, dass ich mich dafür entschieden habe, nur noch grob die Länder zu planen, alles andere wird sich auf der Reise ergeben. So ganz nach dem Motto: I have a plan, F*ck the plan!

Mir ist durchaus bewusst, dass ich eventuell mal irgendwo nicht hingehen kann, weil es genau dann keine Tickets mehr gibt und ich dieses lange im Voraus buchen hätte müssen. Aber dieses Risiko gehe ich ein. Mir ist es wichtiger auch mal länger an einem Ort bleiben zu können, ohne Plan, einfach, weil ich Lust dazu habe.


Von der oben beschriebenen Route sind nur drei Punkte 100% sicher. Ich werde im April 2023 mit meinem Vater mit dem Wohnmobil unterwegs sein und am 03.05.23 fliege ich von Zürich nach Vancouver, Kanada. Vom Nov. 23 bis Jan. 24 werde ich drei Monate als Working Student bei Alejandra Gonzales verbringen. https://www.aleparellipro.com/alejandragonzalez. Alejandra ist eine 4* Parelli Instruktorin und Franklin Trainerin. Die Zeit bei Alejandra habe ich bereits fix gebucht, ich freue mich unglaublich darauf. Am Ende meiner Reise werde ich nochmals drei Monate Praktikum machen, bei der Trainerin Anja Hass im Schwarzwald https://www.zentauer.com/anja-hass. Dies ist noch nicht definitiv gebucht, aber ich stehe mit Anja im Kontakt.

So sieht mein Plan aktuell aus. Im Anschluss an Costa Rica werde ich entweder nach Südamerika oder nach Südostasien weiterreisen, das steht noch in den Sternen. Bis es soweit ist, vergeht noch ein Jahr und in dieser Zeit kann viel geschehen. Deshalb plane ich das jetzt noch nicht.


Für Kanada und die USA habe ich mir bereits ein paar Nationalpärke rausgesucht, welche ich mir anschauen möchte. Weiter habe und werde ich nicht planen.


Damit ich in Kanada und in der USA mobil bin, werde ich mir ein Auto kaufen. Es ist gut arbeite ich im Moment noch 50% in einer Autogarage im Kundendienst, so kann ich mir noch ein paar Tipps holen, damit ich diesbezüglich nicht übers Ohr gehauen werde. :)


Wart ihr bereits in einem der erwähnten Länder und habt einen Tipp oder ein absolutes «must see» für mich? Schreibt es mir gerne in die Kommentare.


Eure Nicole


Desto weiter ich reise, desto näher komme ich an mich heran. Andrew McCarthy


Hinweis: unbezahlte Produktnennung und Verlinkungen aus Überzeugung


322 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Costa Rica

Mexiko

USA

bottom of page